Das Gotische Haus

Das Gotische Haus in der Marktstraße 32 ist eines der herausragenden Denkmalschutzprojekte der Stadt. Das mächtige Gebäude wurde im ausgehenden Mittelalter zwischen 1377 und 1379 erbaut. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts wurde es als „neue Färbe“ genutzt, später als Ladengeschäft.

Von 1890 bis zum Erwerb durch die Stadt Leutkirch war das Haus im Besitz der Familie Kästle. Seit Frühjahr 2005 hat hier die Volkshochschule Leutkirch e.V. ihre Geschäftsstelle gefunden. Mit im Haus  befindet sich auch die Touristinfo.

Besucher finden in der Innenstadt zahlreiche öffentliche Parkplätze.
Zentral gelegene Parkhäuser sind im Löwencentrum (Zufahrt Ecke Untere Grabenstraße / Memminger Straße) und im Salzstadel (Zufahrt Untere Grabenstraße Höhe Evangelische Kirche).

vhs Gotisches Haus

Marktstraße 32
88299 Leutkirch
07561 87187
07561 87288
E-Mail senden / anzeigen
Unsere Öffnungszeiten
Montag: 09.00-12.30
Dienstag: 09.00-12.30
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09.00-12.30 und 14.00-17.00
Freitag: 09.00-12.30